Skulpturenpark Ennetbuergen

Ausstellung 2018/2019

Der "Skulpturenpark Ennetbürgen" ist eine ganzjährig offene Skulpturenausstellung auf freiem Feld, in der Gemeinde Ennetbürgen, unmittelbar neben dem Flugplatz Buochs.

Die Ausstellung besteht seit 2006 und wird kontinuierlich verändert und ergänzt. Zur Zeit können 50 Skulpturen von 46 Künstlerinnen und Künstlern besichtigt werden. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler stammen aus der Schweiz, Deutschland und Holland.

Organisiert wird der "Skulpturenpark Ennetbürgen" durch die Stiftung Skulptur Urschweiz. Diese wiederum wird getragen von namhaften Gönnern, Sponsoren und der Gemeinde Ennetbürgen sowie der Genossenkorporation Ennetbürgen.

Die Ausstellung ist ganzjährig offen, frei zugänglich und rollstuhlgängig.
Auf Anfrage werden Führungen angeboten.

Booklet zur Ausstellung

Zur aktuellen Ausstellung liegen bei den Infotafeln Booklets zur Mitnahme auf. Die Zeichnungen sind von Lorenz Rieser, die Texte von Isabelle Roth und Urs Sibler.

Filmischer Rundgang von art-tv



Filmischer Rundgang von A. Fechtig, 2015