Skulpturenpark Ennetbuergen

10 Jahre Skulpturenpark Ennetbürgen

Anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums "Skulpturenpark Ennetbürgen" veranstaltete die Stiftung Skulptur Urschweiz am 9./10. September 2016 den Anlass "DER HANGAR" in Ennetbürgen. Der Basler Perkussionist Fritz Hauser hat zu diesem Anlass eine Aufführung konzipiert, diese zusammen mit Serge Vuille und Peter Conradin Zumthor in einem ehemaligen Hangar des Flugplatzes in Ennetbürgen erarbeitet und aufgeführt.

Konzept: Fritz Hauser
Perkussion: Fritz Hauser, Serge Vuille, Peter Conradin Zumthor
Szenographie: Regula Zuber
Licht: Brigitte Dubach, Dominik Keller
Werbung: Christoph Wyss
Produktion: Roland Heini


Einen herzlichen Dank gebührt unseren Gönnern und Sponsoren, die mit ihrem Beitrag diesen Anlass unterstützt und ermöglicht haben.

Gönner Stiftung Skulptur Urschweiz
Michael Pieper, Hergiswil
Irene Reynolds Schier, Emmetten
Franke Stiftung, Aaburg
Res und Lilly Lussi Stiftung, Ennetbürgen
Genossenkorporation Ennetbürgen

Sponsoren 10-Jahr-Jubiläumsanlass
Credit Suisse, Gemeinde Ennetbürgen, Gemeinde Stans, Gem. Stiftung Leonard von Matt, Claus Hipp, Kanton Luzern, Kanton Nidwalden, Kanton Schwyz, Kanton Obwalden, Nidwaldner Kantonalbank, NSV Nidwaldner Sachversicherung, Otto Gamma-Stiftung, Raiffeisenbank Vierwaldstättersee-Süd, Rütli-Stiftung, Schindler Kulturstiftung, Stalder & Birrer AG, Ebikon, Stiftung Bildhauer Hans von Matt, W. und M. Jensen Stiftung