Skulpturenpark Ennetbuergen
Skulptur Hansjürg Buchmeier

Hansjürg Buchmeier

1956 in Winterthur, lebt in Emmen

«Superheilige / St. Antonius», 2013/17, Betonguss
Der heilige Antonius ist Patron verschiedenster Berufsgruppen. Er wird mit einer Gabe gnädig gestimmt, damit verlorene Gegenstände wieder gefunden werden. Ebenso gilt er als Beschützer der Armen. Nicht zuletzt gibt es Single-Wallfahrten für glückliche Partnerschaften an sein Grab in Padua – wahrlich ein «Superheiliger». So heisst auch die erhöhte Skulptur von Hansjürg Buchmeier. Er hat eine bestehende Heiligenfigur aus der Massenproduktion überformt und auf die wesentlichen Linien reduziert. Nur die Füsse des Heiligen liess er unangetastet. Klar zu erkennen ist das Jesuskind, das er in seinen Armen hält. Nach der Legende ist es Antonius erschienen. Nun hat Antonius auch noch die Schirmherrschaft über den Parkplatz für die Besucher des Skulpturenparks übernommen.