Skulpturenpark Ennetbuergen

Katrin Odermatt

1960 in München, lebt in Merlischachen

«Dialog», 2015, Feuerwehrschlauch, Metallkupplungen, Holz
Ob die Flughafenfeuerwehr dabei war, als es galt, die Bankkreation von Katrin Odermatt zu enthüllen? Katrin Odermatts Bänke laden zum Sitzen ein. Die Sitzflächen sind aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen gewoben, die Katrin Odermatt im In- und Ausland aufkauft. Die Machart erinnert unweigerlich an Liegestühle, die aus Gurten geflochten sind. Siesta ist aber nicht angesagt. Der Kunstanspruch steht durch die sichtbaren Kupplungen und die strenge Form im Vordergrund. Funktion und Gehalt reiben sich und setzen uns wieder in Bewegung: Wehrt dem Müssiggang, seid allzeit bereit, fallt nicht zwischen Schlauch und Bank!